Anmelde- und Rücktrittsbedingungen


Anmeldungen:

Um eine Zuordnung der Zahlungen zu erleichtern, haben wir unseren Veranstaltungen Nummern gegeben und bitten darum, diese auf der Anmeldung UND bei Überweisung anzugeben. Auf den PDF-Anmeldeformularen ist bereits ein Kreis vorgesehen, wo diese zweistellige-Nummer eingetragen werden kann. Auch bei Anmeldungen per E-Mail sowie bei Zahlungen geben Sie bitte diese Veranstaltungsnummer unbedingt an.

Eine Veranstaltung ist verbindlich gebucht, wenn dem Verein eine schriftliche Anmeldung vorliegt und der Veranstaltungsbeitrag bzw. das SEPA-Lastschriftmandat eingegangen ist. Wir melden uns nur dann, wenn ein Seminar ausgebucht ist oder nicht stattfindet. Die bereits eingegangenen Beträge werden dann umgehend zurückgezahlt.



Haftung:

Der Besuch der Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Personen unter 18 Jahren wird die Übernahme der Haftung durch die Erziehungsberechtigten vorausgesetzt.


Rücktritt:

Eine Rücktrittsmöglichkeit besteht bis jeweils 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Bei Rücktritt sind 20% des Veranstaltungsbeitrags zu zahlen. Bei Absagen nach dem Rücktrittsdatum wird der Gesamtbetrag fällig. Ob in Einzelfällen eine Rückzahlung möglich ist, wird nach Absprache der Betreuenden mit dem Vorstand geregelt.



Bankverbindung:

Zentrum für altes und neues Wissen und Handeln e. V.
Frankfurter Volksbank
BIC: FFVBDEFF
IBAN: DE81 5019 0000 0026 7535 03


Versendung unseres gedruckten Jahresprogramms:

Die Mitglieder des Zentrums erhalten das jeweils neu erscheinende Programm zugeschickt. Wenn Sie kein Mitglied sind, aber gerne ein gedrucktes Programm haben möchten, bitten wir um Zusendung eines an Sie adressierten und ausreichend frankierten (EUR 1,45) DIN C5-Umschlag an:

Zentrum für altes und neues Wissen und Handeln e. V.
Robert-Schuman-Ring 128
65830 Kriftel

oder um Überweisung von 1,45 Euro auf unser o.g. Konto unter Angabe der folgenden Informationen im Betreff:
„Programm 2017“, Vor- und Nachname, Postadresse.