Tarot

Seminarnachmittage
mit Ireen van Bel van der Veer, Tarotlehrerin


Die 78 Tarotkarten vertreten alle möglichen Lebenserfahrun­gen eines Menschen und sind niedergelegt in einem logischen System. Sie enthüllen ihre Weisheit durch ihre Symbolsprache und die Archetypen. Symbole sind lebendige Energiezentren von spiritueller Kraft, die das ganze Leben durchdringen und schöpferische Kräfte in uns auslösen. Die Archetypen vertreten konkrete Inhalte aus dem kollektiven Unbewussten der Menschen.

Wenn wir uns auf die Karten konzentrieren, betreten wir dieses Gebiet und werden empfänglich für die Inhalte der Symbole und der Archetypen. Wenn wir eine Tarotkarte ziehen, wird uns die Entfaltung des momentanen, unbewussten Prozesses gezeigt. Der Tarot vermittelt zwischen uns und unserer Seele, die unsere Bestimmung kennt und die Bildersprache versteht. Wir arbeiten und spielen mit den Karten, die von den Teilnehmenden gezogen werden. Wir lernen die allgemeine Bedeutung der Karten kennen und sie mit den eigenen Erfahrungen in Verbindung zu bringen.

Die Seminare sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und können einzeln oder in Kombination besucht werden, die vermittelten Inhalte unterscheiden sich.

Ireen van Bel studierte an der „Höheren Schule für die Künste“ in Utrecht. Sie führte Regie und unterrichtete als Dozentin für Drama. Tarot erlernte sie bei Jan Ton. Sie leitet Tarotkurse und hält Vorträge in Holland und Deutschland. Aufgrund ihrer vielseitigen Erfahrung kann sie Menschen dazu ermutigen, sich der Symbolik der Karten zu öffnen.


Weitere Informationen und Anmeldung:

Bärbel Kaus | Weidenstraße 2 | 65527 Niedernhausen | Telefon 06127 999122
b.kaus@zentrumhofheim.de



Seminar


Veranstaltungs-Nummer 27
Samstag, 12. November


jeweils samstags von
13.00 bis ca. 17.00 Uhr

Kellereigebäude
Schönbornsaal im EG
Kellereiplatz, Burgstraße 28
Hofheim am Taunus

Preis: 44,– € pro Termin

Schriftliche Anmeldung
bis 26. März 2016 bzw.
bis 21. Mai 2016 bzw.
bis 27. August 2016.

Der Beitrag für jedes Seminar ist im Voraus zu bezahlen.