Sich „einlassen“ – Abenteuer Düfte,
die Ratgeber deiner Seele

Seminar
mit Martina Bergbauer
Fachtherapeutin für Psychologie und Psychotherapie


Kann man sich eine Welt vorstellen, die nach nichts duftet? Diese Welt ohne Düfte wäre seelenlos und arm. Die Sprache unserer Seelen sind die Gefühle. Wenn wir lernen, die Sprache der Düfte in die Sprache unserer Seele zu übersetzen, können wir tiefstes Wissen und verborgene Geheimnisse unserer Seele freilegen. Düfte von Heilpflanzen, sogenannte ätherische Öle, können somit einen Dialog zwischen Pflanzenseele und Menschenseele herstellen, in dem sie in Resonanz zu unseren Gefühlen gehen.

Wenn wir ätherische Öle riechen, den Duft aufnehmen, steht für einen Augenblick unser Verstand still. Wir fühlen und horchen nach innen. Aus diesem Gedankenstopp kann schöpferisch und vielleicht auch spielerisch und freudig Neues entstehen.

Unser Geruchssinn ist der sensibelste aller Sinne. Er gleicht einem Türöffner zu unserem Unterbewusstsein.

Düfte aktivieren, machen wach oder beruhigen, können Angst, Trauer oder Freude hervorrufen, verringern oder beilegen, erzeugen Ekel oder Vorlieben. Sie informieren, transformieren und dienen der entsprechenden Beurteilung. Düfte haben die Macht, Erinnerungen wachzurufen, die dem Bewusstsein sonst nicht mehr zugänglich sind und lenken unsere gesamte Gefühlspalette. Duftbotschaften bringen Menschen in Kontakt mit sich selbst auf allen Ebenen ihres Seins. Sie sind die Ratgeber unserer Seele.

Dazu ist es wichtig, seinen individuellen Duft oder seine Duftmischung zu finden.

Mit der Findung des „richtigen“ individuellen Duftes beschäftigt sich dieses Seminar. Martina Bergbauer ist Fachtherapeutin für Psychologie und Psychotherapie (HPG = nach Heilpraktikergesetz). Sie arbeitet seit 2004 in eigener Praxis in Bad Aibling und darüber hinaus in der Müttergenesung sowie in verschiedenen Seniorenheimen.

Bei ihrem Seminar werden wir mit unserem Riechsinn, der die eingeatmeten Duftmoleküle unmittelbar in unser limbisches System weitergibt, arbeiten. Dabei werden tief verankerte Gefühlsmuster berührt. Was wir riechen, das fühlen wir auch. Wir öffnen unser Innerstes und finden durch die Duftbotschaften der Heilpflanzen Zugang zu unserer Seele, unserem Herzen und entsprechend unserem Leben. Neben dem Riechsinn, werden auch unser Sehsinn (Duftkarten) sowie unser Hörsinn (Duftmelodien) angesprochen. Wie das geht? Lassen Sie sich überraschen.

Jede:r Teilnehmende kann den ganz persönlichen Zugang zu Düften finden und je nach Anliegen, seinen Duft, seine Duftmischung oder sein Dufterlebnis finden und wählen und ihn, am Ende des Seminars, mit nach Hause nehmen.


Weitere Informationen:

Birgit Weber-Haindl | Hauptstraße 21 | 65719 Hofheim | Telefon 0175 4013779
b.weber-haindl@zentrumhofheim.de

Anmeldung bitte über den Anmelde-Button.


Martina Bergbauer

Veranstaltungs-Nummer 4

Das Seminar fällt leider aus. 

Samstag, 6. August 2022
10.00 bis ca. 18.00 Uhr

Preis: 250,00 €

Schriftliche Anmeldung
bitte bis 27. Juli 2022.

Der Beitrag für das Seminar ist im Voraus zu bezahlen.

Scheune in der Bärengasse,
Bärengasse 6b,

Hofheim am Taunus