Regelmäßige Treffen zu den Vollmonden und
zu den Sonnenwenden


Wir treffen uns an den hier angegebenen Terminen für die Vollmonde und für die Sonnenwenden.

Wir wollen gemeinsam die jeweilige kosmische Zeitkraft im Ritual erspüren. Es ist eine feste Regel geworden, dass wir gemeinsam anfangen und wenn der Kreis sich geschlossen hat, niemand mehr hinzukommen bzw. vorzeitig den Kreis verlassen kann.

Witterungsentsprechende Kleidung; wir gehen ins Freie.

Es ist sinnvoll, an den Vorbereitungstreffen für die Sonnenwenden dabei zu sein, da wir die Zeremonie zusammen er­arbeiten, um aktuelle Zeitthemen zu berücksichtigen. Menschen, die noch nie an einer unserer Zeremonien teilgenommen haben und kommen möchten, bitten wir, zum Vorbereitungstreffen zu kommen.

Zum gemeinsamen Essen nach den Zeremonien bringt jede/ jeder etwas für das vegetarische Buffet mit.

Wir feiern unsere Sonnenwendzeremonien in Kelkheim-Eppenhain in einem Garten, wo wir Feuer machen dürfen und anschließend im Winter im Haus essen können.


Weitere Informationen Vollmond:

Helga Filzek | Telefon 06192 963809
Lutz Janke | Telefon 06192 952773
Sarah Èlina Mölbert | Telefon 06195 9872170

vollmond@zentrumhofheim.de


Weitere Informationen Sonnenwenden:

Birgit Weber-Haindl | Telefon 06192 9629614
Annette Helmecke | Telefon 06198 34603

sonnenwende@zentrumhofheim.de



Regelmäßige Treffen


Mondtermine 2017:
12. Januar, 11. Februar, 12. März,
11. April, 10. Mai, 9. Juni, 9. Juli,
7. August, 6. September, 5. Oktober,
4. November und 3. Dezember 2017

Treffen zu den Mond-Abenden:
jeweils 19.30 Uhr

Treffpunkt:
Scheune in der Bärengasse
Hofheim am Taunus

Die Teilnahme ist kostenlos.


Sommer-Sonnenwende:
21. Juni 2017

Vorbereitungstreffen für die Sommer-Sonnenwende:
Mittwoch, 7. Juni, 19.30 Uhr
Scheune in der Bärengasse
Hofheim am Taunus

Winter-Sonnenwende:
21. Dezember 2017

Vorbereitungstreffen für die Winter-Sonnenwende:
Mittwoch, 6. Dezember, 19.30 Uhr
Scheune in der Bärengasse
Hofheim am Taunus

Treffpunkt/Ort der Feiern:
65779 Kelkheim-Eppenhain,
Rossertstraße 3,
bei Annette Helmecke
Uhrzeit: 19.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.