Nordische Magie: über Freya, Thor und andere Gottheiten, Runengesang und den Weltenbaum

Seminar
mit Carolina Visser,
Lehrerin für „schamanische Heilweisen“
und Expertin für Nordische Magie und Schamanismus


Vom Weltenbaum über den Weisheitstrank zum Netz von Wyrd: Unsere germanischen Wurzeln sind es wert, entdeckt zu werden!

An diesem Tag tauchen wir ein in die Welt des Nordischen Schamanismus und seine Mythologie. Auf spielerische und abwechslungsreiche Art entdecken wir, wie Weisheit, Humor, demokratische Gedanken und Gleichberechtigung in dem nordischen Erbe bewahrt worden und heutzutage immer noch aktuell sind.

Zum nordisch-germanischen Weg gehören auch die Seherinnen und Seher, wie Weleda und die Disir. Wir machen eine Schamanische Reise zu diesen Seherinnen und Sehern, damit wir auch unsere eigene Intuition und unser inneres Auge stärken können.

Ferner reisen wir zu den 3 Nornen am Fuß des Weltenbaumes an der Weisheitsquelle Urd. Sie geben uns einen Einblick in das Netz von Wyrd, wo unser Schicksal gewoben ist und wir auch Fäden neu weben können.

Der schamanische Joik-Gesang und die Runenmagie werden uns an diesem Tag begleiten.

Bitte mitbringen:

  • Zwei Decken (oder Handtücher): eine zum Drauflegen und eine zum Zudecken
  • Wolle (mindestens 3 Farben, muss nicht uni sein) und Stoff (auch in 3 unterschiedlichen Farben oder Mustern, ca. 3 cm breit und 1 Meter lang) – Carolina Visser stellt auch Wolle und Stoffe in allen Farben gegen einen kleinen Beitrag zur Verfügung.
  • Wenn du eine Rassel oder Trommel hast, kannst du sie gerne mitbringen.
  • Schreibmaterial

Weitere Informationen:

Dr. Gisela Quiring | Königsberger Straße 31 | 65830 Kriftel | Telefon 06192 4702098
g.quiring@zentrumhofheim.de

Anmeldung bitte über den Anmelde-Button.


Seminar


Veranstaltungs-Nummer 06

Sonntag, 19. April 2020
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kellereigebäude
Schönbornsaal im EG
Kellereiplatz, Burgstraße 28
Hofheim am Taunus

Preis: 75,00 Euro