Märchen in der Scheune:
Reise durch das Jahr

Magische Erzählabende mit Michaele Scherenberg


Märchen sind ein Weg nach innen, in tiefe eigene Bilder. Die Symbole der Märchen können dabei persönliche Kräfte und Assoziationen wecken und wachsen lassen.

Die Leidenschaft von Michaele Scherenberg gehört seit Jahren den Märchen und Geschichten. Dabei erzählt sie ganz und gar frei, ohne Buch und ohne etwas auswendig gelernt zu haben. Die Worte entwickeln sich beim Erzählen in der Gemeinschaft mit den Zuhörern. Jeder Märchenabend ist so ein einmaliges und nicht wiederholbares Ereignis.

Im Jahr 2020 geht die Reise vom Frühling bis in den Winter. Gerade mit Märchen lassen sich die verschiedenen Qualitäten und Impulse der Jahreszeiten symbolhaft beschreiben. Welche Kräfte führen uns, was ist noch verborgen? Von Königreichen und weiten Wegen erzählen die Märchen, von Prüfungen und dem Lohn der Krone.

Erzählt werden Märchen aus alten Kulturen, Weisheitsgeschichten, Legenden. Jeder Abend steht unter einem eigenen Thema, zu dem es auch einen Austausch geben wird. Zu den Märchen erklingen feine Instrumente, die Handharfe, Klangschalen und Klangspiele.

Begleitet wird der Abend mit einem Glas Holunderwasser oder Wein und Bauernbrot mit der „weltbesten Tomatenbutter“.


Folgende Regeln müssen aktuell eingehalten werden:

Beim Betreten und Verlassen der Scheune und beim Herumlaufen in der Scheune muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden (analog zu Gaststätten). Im Sitzen kann dieser abgenommen werden, soweit gute Lüftung des Raumes wetterbedingt möglich ist.

Wir können mit dem erforderlichen Abstand insgesamt 7 Personen in der Scheune unterbringen oder 9 Personen, wenn 2-3 Paare dabei sind, die näher zusammensitzen können.

Es werden Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen. Eine Liste zur Kontaktverfolgung wird ausliegen, in die sich bitte jeder einträgt.


Weitere Informationen:

Bärbel Kaus | Weidenstraße 2 | 65527 Niedernhausen | Telefon 06127 999122
b.kaus@zentrumhofheim.de

Michaele Scherenberg

Veranstaltungs-Nummer 13
Märchen von Fülle und Segen
Samstag, 26. September 2020

19.30 bis ca. 21.30 Uhr
Hofheim am Taunus,
Scheune in der Bärengasse
Preis: 17,00 Euro inkl. Imbiss

Der Märchenabend ist wegen der aktuell begrenzten Anzahl der Sitzplätze in der Scheune leider ausgebucht. Der nächste Märchenabend findet am 26. November statt.

Wir bitten um Anmeldung wegen der Hygienevorschriften.


Veranstaltungs-Nummer 14
Märchen von Dunkelheit und Stille
Donnerstag, 26. November 2020

19.30 bis ca. 21.30 Uhr
Hofheim am Taunus,
Scheune in der Bärengasse
Preis: 17,00 Euro inkl. Imbiss

Wir bitten um Anmeldung wegen der Hygienevorschriften.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt.


Anmeldung 26. November

Wir bitten um schriftliche Anmeldung bis jeweils 1 Woche vorher.