Kräuterspaziergang

mit Ursula Neubauer und Lutz Janke


Im Mittelpunkt dieses Heilkräuterspaziergangs steht die ganze Pflanzenpersönlichkeit – wir werden heimische Wildkräuter an energetisch guten Standorten finden, sie erkennen und essbare von nicht essbaren Kräutern unterscheiden.

Nach dem Spaziergang setzen wir uns in Ursels Garten zusammen. Dort werden der hei­lungsfördernde Wert und die feinstofflichen Energien der Pflanzen, Blüten und Wurzeln in ganzheitlichen Zusammenhängen eingehend besprochen sowie die ernährungsphysiologische Bedeutung der Inhaltsstoffe erklärt. Auch altes Brauchtum und mythische Aspekte werden angesprochen, beste Sammelzeiten (Mondkalender), Tageszeiten, Konservieren, Trocknen, Rezepte u.v.a.m.

Bei Kräutertee und einem kleinen Imbiss wird es Gelegenheit zu Gesprächen, für Notizen sowie zum Austausch von Rezepten geben.

Bitte mitbringen: 1 Tasse, Korb, Schere, evtl. Handschuhe.


Weitere Informationen und Anmeldung per Telefon oder E-Mail:

Lutz Janke | Telefon 06192 2002608
l.janke@zentrumhofheim.de

Lutz Janke und Ursula Neubauer

Sonntag, 3. Mai 2020,
10.00 bis ca. 13.00 Uhr


Preis: 14,00 Euro
Kinder frei

Wir bitten um Barzahlung am Veranstaltungstag.

Treffpunkt:
Ecke Königsteiner Straße/
Im Langgewann
Hofheim am Taunus

Anmeldung bitte vorab formlos per E-Mail oder telefonisch bis spätestens am Vorabend 18.00 Uhr.