Die Kraft der inneren Bilder: Seelenrückholung

Wochenend-Seminar
mit Joachim Faulstich


In der Vorstellung der meisten indigenen Völker ist die menschliche Seele keine untrennbare Einheit, sondern besteht aus vielen unterschiedlichen Teilen, die im Zusammenspiel die Persönlichkeit formen – so sehen es heute auch moderne psychotherapeutische Verfahren.

Im Laufe des Lebens kann der Kontakt zu einzelnen wichtigen Persönlichkeitsanteilen geschwächt werden oder ganz verloren gehen, meist unbemerkt, manchmal aber auch als Folge eines Schocks. Indigene Schamanen sprechen dann vom „Seelenverlust“. Der Mensch fühlt sich nicht mehr „ganz“, er ist nicht mehr im Vollbesitz seiner Kräfte

In diesem Workshop erfahren wir, wie wir die heilende Kraft, nicht aber die Erinnerung an mögliche negative Ereignisse, in unsere Alltagswirklichkeit zurückgeleiten können – für uns und für andere. Besondere Beachtung schenken wir der wichtigen Frage, was wir tun können, um die wiedergewonnenen Teile neu in die Persönlichkeit zu integrieren.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Fortgeschrittenen-Seminar ist der Besuch des Seminars „Reisen in die andere Wirklichkeit“ (siehe hier) oder der Nachweis eines vergleichbaren Grundkurses (z. B. der Foundation for Shamanic Studies.)

Joachim Faulstich ist Autor wissenschaftlicher Fernsehdokumentationen und Buchautor. Seit über 30 Jahren beschäftigt er sich mit aktueller Bewusstseinsforschung und komplementärmedizinischen Methoden.


Weitere Informationen:

Sandra Lamm | Robert-Schuman-Ring 128 | 65830 Kriftel | Telefon 06192 9222800
s.lamm@zentrumhofheim.de




Wochenend-Seminar


Veranstaltungs-Nummer 06

9. bis 10. November 2019
Aufbau-Seminar

Samstag, 10.00 bis ca. 18.00 Uhr
Sonntag, 10.00 bis ca. 16.00 Uhr


Kellereigebäude
Schönbornsaal im EG
Kellereiplatz, Burgstraße 28
Hofheim am Taunus

Preis: 150,00 Euro



Schriftliche Anmeldung bis
26. Oktober 2019.

Der Beitrag für dieses Seminar ist im Voraus zu bezahlen.